Wir haben etwas Neues für Sie!

Ab sofort werden wir Ihnen hier Interviews mit einigen unserer Referenten zur Verfügung stellen. Weiteres erfahren Sie im Video von Hartmut Löw

________________________________________

Interview mit Prof. Dr. Heinrich Schradin!

Hier nun unser erstes Interview mit unserem Moderator Prof. Dr. Heinrich Schradin vom 18. Juni 2020

________________________________________

Das offizielle Programm ist ab sofort online!

Die Agenda mit allen zugesagten Referenten können Sie ab sofort dem aktuellen Programm entnehmen. Folgende Themen stehen 2020 auf der Agenda:

  • Die Versicherungswelt im Würgegriff von Corona – Status Quo und Ausblick
    • Kapitalmärkte und Assetmanagement
    • Zukunftsthemen der Aufsicht
    • Versicherung als Institution und Funktion
    • Auf dem Prüfstand:
      • Kompositversicherung
      • Personenversicherung
      • Industrieversicherung
      • Rückversicherung
  • „Schöne Neue Welt“ – Digitale Transformation in ein neues Versicherungsökosystem 2030
    • Das Coronavirus als Accelerator der Digitalisierung
    • Der Mensch in der Versicherungswelt von morgen
    • Insurtechs als neue Heilsbringer – Konfrontation oder Kooperation?
    • Mit flexiblen Business- und Operating-Models zum digitalen und kundenzentrierten VU – Intelligent Process Automation (IPA)
    • Digitalisierung Next Level – Möglichkeiten und Grenzen
    • Innovative Versicherungs IT-Infrastrukturen auf dem Prüfstand
    • Cyber-Risks – Chance und Risiko zugleich

________________________________________

Insurance Today and Tomorrow als Hybrid-Veranstaltung

Erstmalig findet der 17. MCC Kongress Insurance Today and Tomorrow in diesem Jahr neben der regulären Präsenz-Veranstaltung zusätzlich und additiv auch als Online-Veranstaltung (Live-Streaming) statt.

So haben Sie die Wahl zwischen der Teilnahme an der Präsenzveranstaltung vor Ort oder aber virtuell vor Ihrem eigenen Endgerät (Computer, Laptop oder Mobiltelefon via MCC-App).

Die virtuelle Veranstaltung ermöglicht Ihnen so die Teilnahme an dem Kongress, sollten Sie nicht persönlich vor Ort sein können. Sie haben die Möglichkeit:

  • alle Vorträge live anzuschauen sowie Fragen zu stellen
  • die Vortragsfolien anzusehen und herunterzuladen (sofern diese durch die Referenten freigegeben wurden)
  • sich aktiv an den Diskussionsrunden zu beteiligen
  • mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten
  • Informationen über unsere Kooperationspartner einzusehen und mit ihnen zu kommunizieren
  • Ihr Feedback zu geben

Wir freuen uns, Sie daher entweder vor Ort oder digital am 17. und 18. September 2020 persönlich begrüßen zu dürfen!